Der Österreichische Tierärzteverlag

„Nichts ist so beständig, wie der Wandel.“ Heraklit

Der Tierärzteverlag wurde als 100-prozentige Tochter der Österreichischen Tierärztekammer (ÖTK) gegründet und versteht sich als Serviceorganisation für Tierärztinnen und Tierärzte. Der Berufsstand soll mit dem Produktportfolio in der täglichen Arbeit bestmöglich unterstützt werden. Die Leistungen werden daher möglichst umfassend, effektiv und kostengünstig für Tierärztinnen und Tierärzte angeboten. Die Finanzierung erfolgt über eigene Erlöse und wird nicht aus den Kammerbeiträgen der Mitglieder getragen.

Zum Verlagsportfolio gehören:  

  • der neu geschaffene Bereich Medien & Kommunikation
  • die Herausgabe des Vetjournals, des Magazins für Tierärztinnen und Tierärzte
  • die Veranstaltungs-und Fortbildungsplattform „Vetakademie (VETAK)“
  • die Job- und Karriereplattform „Vetjobs“
  • der Vertrieb der EU-Heimtierausweise
  • die Arzneimittelabgabe und Anwendungsblöcke u.a. Gebrauchsartikel
  • sowie die Tierärztekammermeldestelle (TÄKM)